2-stündige Eselwanderung / Stolzenhagen (10.09.2008)

Zweistündige Eselwanderung in der Nationalparkregion Unteres Odertal im Februar 2008, Startpunkt Stolzenhagen, 1 Person. Begleitet wurde die Tour von Großesel Richard und Hund Nanu. Die Wanderung führte durch die 'Krähenberge' und die angrenzenden Bruchwälder im Nationalpark Unteres Odertal. Die Krähenberge zeichnen sich durch z.T. sehr steiles Gelände aus, an vielen Stellen wächst noch seltene Trockenrasenvegetation. Zur richtigen Jahreszeit sind die Hänge übersät mit gelben Schlüsselblumen, und es brüten seltene Vogelarten wie Braunkehlchen, Grauammer oder Neuntöter dort in großer Zahl. In den Erlenbrüchen sind Wildschweine und Rehe zu beobachten.

[alle Schnappschüsse anzeigen]