Nationalparktouren

Nationalpark-Touren

 

Region: Nationalpark Unteres Odertal

Startpunkt: Stolzenhagen (16248 Lunow-Stolzenhagen, OT Stolzenhagen) oder umliegende Dörfer / Weideflächen

 

Die Touren führen Sie durch den einzigen Flussauen-Nationalpark Deutschlands und die angrenzende Nationalparkregion. Zentraler Landschaftsraum ist die bis zu vier Kilometer breite Flussaue mit ihren Trocken- und Nasspoldern. Sie wird vom Namensgeber ‚Oder’ und der Hohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße sowie den beidseitig steil aufragenden Odertalhängen begrenzt. Auf den Deichen grasen Schafe, in der Flussaue Rinder und Pferde, oft friedlich neben Kranich, Reh und Graugans. Entlang der Oderhänge erstrecken sich wilde Wälder, steile Gras- und Trockenrasensteppen, und an den günstigsten Stellen liegen die kleinen Oderdörfer. Vom ‚Stolper Turm’ oder vom Beobachtungsturm bei Stützkow haben Sie einen wunderbaren Blick über die Aue bis nach Polen.

 

Die Landschaft im Nationalpark können Sie auf Tages- oder Zweitageswanderungen erleben. Die schönsten Tourenvorschläge finden Sie hier ausführlich beschrieben:

 

Oderpicknick

 

Esel-Watching

 

Stolper Turm Tour

 

Flussauen-Tour

 

Zwei Tage durchs Odertal

 

 

Weitere Informationen zu Stolzenhagen und zum Nationalpark finden Sie unter www.geologischer-garten.de, www.gut-stolzenhagen.de und www.unteres-odertal.de, www.nationalpark-unteres-odertal.eu, www.nationalpark-unteres-odertal.de